Lärmschutzwand Eisenbahnlinie Verona-Brenner

Entlang der Eisenbahnlinie Verona-Brenner sollte im Bereich des Bahnhofs Sterzing an die bestehende Lärmschutzwand eine neue angebunden werden. Die neue Lärmschutzwand wurde optisch und geometrisch an die bestehenden Schutzwände angepasst. Dabei wurden die Anforderungen an die gesetzlichen Grenzwerte der Lärmverschmutzung eingehalten.

Beteiligte Kompetenzen

Geotechnik, Hochbau - Tragwerksplanung, Strassenbau

Auftraggeber

Südtiroler Transportstrukturen AG

Unsere Leistungen

Gesamtprojektleitung, Gesamtbauleitung, Sicherheitskoordination in der Planungs- und Ausführungsphase, Abrechnung.