Tiefgründungen für Erweiterungen des Milchhofs Sterzing

Das Projekt im Überblick

Der Milchhof Sterzing ist einer der größten Erzeuger von Milchprodukten in Italien. Der Schwerpunkt liegt im Bereich der Bio-Joghurtherstellung: An einem Tag verlassen rund 1,5 Millionen Becher Joghurt den Betrieb. Seit 1974 wurde das Betriebsgelände mehrmals erweitert. Das Betriebsgelände befindet sich in einem geotechnisch herausfordernden Gebiet: Das Areal hat schlechte bodenmechanische Eigenschaften bis in große Tiefen und weist einen hohen Grundwasserspiegel auf. Die Erweiterung 2018 wurde daher wie auch die verschiedenen Betriebsgebäude zuvor auf vorgefertigten Rammpfählen aus Stahlbeton gegründet.

Unsere Leistungen

Tragwerksplanung, Tiefgründungen, provisorische Baugrubensicherung, Gesamtprojekt Infrastrukturen Betriebsgelände, Bauleitung, Sicherheitskoordination in der Planungs- und Ausführungsphase.

Beteiligte Kompetenzen

Geotechnik, Hochbau - Tragwerksplanung

Auftraggeber

Milchhof Sterzing, Genossenschaft & landwirtschaftliche Gesellschaft